Leben und Arbeiten

Rettungsschwimmer Leben und Arbeiten in Katalonien ist mehr als ein Rettungsschwimmer-Job an der Costa Brava

Leben und Arbeiten in Katalonien: Wer schon mehrfach Urlaub in Katalonien gemacht hat weiss, Katalonien ist mehr als nur Urlaub.

Arbeiten dort wo andere Urlaub machen - Mietwohnung statt Ferienhaus in Katalonien. Arbeiten in Spanien etwa mit einem Job an der Costa Brava, einem Arbeitsvertrag in Barcelona oder mit einem Saisonvertrag im Tourismus statt Ferien am Strand und Familienurlaub mit den Kindern, Skiurlaub oder Motorradtouren in den Pyrenäen.

Katalonien als eines der beliebtesten Urlaubs- und Reiseziele bietet so manche freie Stellen, vor allem in der Hauptreisezeit im Sommer und in den Ferien.

Wer mehr will als nur pures Urlaubsvergnügen, der denkt oft über einen Umzug nach Katalonien nach, um dort arbeiten und Leben im Süden zu realisieren. Katalonien ist neben seiner hohen touristischen Bedeutung auch eine sehr dynamische Wirtschaftsregion mit einer ausserordentlich hohen Lebensqualität. Deswegen muss zunächst klar sein, warum man den Schritt ims Ausland wagen will: Leben und Arbeiten in Spanien oder Süd-Frankreich, oder der Ruhestand im sonnigen Süden?

Leben und Arbeiten in Spanien (Catalunya)

Empuriabrava StrandAuf der spanischen Seite der Grenze liegt der grösste Teil Kataloniens. Die autonome Gemeinschaft heisst katalanisch Catalunya, spanisch Cataluña und aranesisch Catalonha. Innerhalb Spaniens stellt dieser Teil Kataloniens die wirtschaftlich bedeutendste Region dar. So bieten sich hier für Deutsche in Spanien zahlreiche Arbeitsstellen und oft gut bezahlte Jobs in Handel, Wirtschaft und Industrie, wenn spanische Sprachkenntnisse vorhanden sind.

Bild: Bekannte katalanische Ferienorte an der Costa Brava bieten wie Empuriabrava Jobs in Tourismus und Gastronomie - deutsche Kundschaft ist reichlich.

Auch das Studieren in Katalonien ist dank zahlreicher Fach- und Hochschulen in Valencia, Tarragona, Girona und an der Universität von Barcelona möglich.
Spanien und natürlich auch Katalonien gelten international als sehr kinderfreundlich, und so kann Katalonien auch ein Ziel für Familien mit Kindern sein.

Leben und Arbeiten in Südfrankreich (Pyrenees-Orientales)

Im Süden Frankreich gehört das Departement Pyrenees-Orientales zur kulturellen Region Katalonien. Im Gegensatz zur spanischen Seite der Grenze ist die katalanische Sprache hier jedoch nicht offzielle Amtssprache.

Perpignan Castillet Bild: Arbeiten in Perpignan, der Hauptstadt der Region Nord-Katalonien bedeutet einen Job zu haben wo andere Urlaub machen

Wer zum Arbeiten in Pyrenees-Orientales kommen möchte, sollte zwingend französisch sprechen und schreiben können. Zudem sind zahlreiche Arbeitsstellen im Tourismus, in der Landwirtschaft, Gastronomie und im Handel mit Saisonkräften besetzt. Eine gute Ausbildung gehört also dazu, wenn man einen gut bezahlten Job in Südfrankreichs Katalonien-Region sucht.
Eine bekanntermassen familienfreundliche Politik und ein breites Angebote an Kindertagesstätten (Ecole Maternelle) sowie an Schul- und Bildungseinrichtungen, Fachschulen und der Universität Perpignan bietet gute Ausbildungs- und Entwicklungschancen für den Nachwuchs.

Ruhestand im Süden

LiegestuhlMit über 300 Sonnentagen im Jahr ist Katalonien seit vielen Jahren ein Paradies für Rentner und Pensionäre. Auch aus den eigenen Ländern, also Spanien und Frankreich, zieht es die älteren Herrschaften in den Süden.

Bild: Rentner und Pensionäre geniessen das Mittelmeerklima - eagl ob Wohnung oder Haus gemietet oder gekauft sind

Der überwiegende Teil der Senioren in Katalonien besitzt ein eigenes Haus oder ein Appartement, aber auch neue Konzepte setzen sich durch: Seniorenresidenzen, betreutes Wohnen und Wohnanlagen, die auf Wunsch auch Unterhaltung, Unterstützung bis hin zur Tagespflege bieten, sind immer häufiger zu finden.

Neue und zusätzliche Informationsseiten bei Katalonien-Netz werden sich mit Arbeiten und Leben in Katalonien befassen und über wichtige Themen informieren.

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Für Mieter

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.