Motorrad-Strecken in den katalanischen Pyrenäen Motorrad-Urlaub in Katalonien, bedeutet Motorrad-Touren in den Pyrenäen oder am Meer.

Motorrad-Urlaub in Katalonien

Motorrad-Urlaub in Katalonien kann Urlaub mit dem Motorrad in den Pyrenäen sein oder Motorradurlaub an der Costa Brava, Costa Daurada.

Ferien auf zwei Rädern nennen die Biker ihre Motorrad-Touren in Katalonien, wenn sie es erstmal an die Küsten in Katalonien geschafft haben.

Lange Anreise mit reichlich Belohnung

Die Anreise mit dem Motorrad nach Katalonien ist nämlich gar nicht so einfach: Fährt man über die bekannte Autobahn, die von Lyon direkt nach Süden bis Orange und dann weiter nach rechts Richtung Barcelona führt, dann feilt man sich das Profil auf dem Hinterreifen weg.

Alternative: mit Bike per Bahn anreisen

Autoreisezug mit MotorradBesser ist da schon der Motorradanhänger oder der Autoreisezug. Mit dem sind Krad und Fahrer morgens ausgeruht in Narbonne, und dann geht es auf der Autobahn oder auf Nationalstrassen weiter. Katalonien-Urlaub mit dem Bike beginnt genau genommen ab der Autobahnausfahrt Leucate, denn schon der Nachbarort Le Barcares liegt eigentlich im ehemaligen Nord-Katalonien.

Willkommen im Biker-Paradies Katalonien!

Wenn Motorradfahrer hier die Autobahn A9 Richtung Spanien verlassen und auf der D90 weiterfahren, erreichen sie die ersten schönen Küstenorte in Katalonien und können einfach immer weiter auf die Ausläufer der Pyrenäen zufahren, die Alberes. Vorbei an Ferienorten wie Le Barcares, Canet Plage, St Cyprien Plage und Argeles wo man zwischen oder in den Orten direkt ans Wasser kann, geht es weiter an Collioure und Banyuls vorbei nach Port Vendres und dann auf einer herrlichen Küstenstrasse nach Port Bou, dem Grenzort zwischen Südfrankreich und Spanien.

Berge & Meer - auf Küstenstrassen Richtung Süden

Motorrad-Tour Katalonien EmpordaMit wunderbarer Aussicht aufs Meer beginnt die Urlaubstour auf zwei Rädern entlang der Costa Brava, die genau an der Grenze beginnt – auf der französischen Seite der Pyrenäen heisst die Küste Cote Vermeille.

Jetzt kann man mit dem Bike über eine Küstenstrasse nach Port Bou und direkt in die Ferienwohnungen in Girona, so heisst die katalanische Region hier, fahren. Wer mit dem Motorrad nach Estartit, L’Escala oder Cadaques, nach Lloret de Mar oder Tossa de Mar in den Urlaub will sollte diese sehenswerte Motorrad-Strecke an der Küste von Catalunya unbedingt einmal fahren, auch wenn die Tour per Autobahn schneller ist.

Unvergessliche Landschaften - Meerblick oder 360°-Sicht

Die schönsten Motorrad-Routen in Katalonien führen sowieso am Meer entlang oder ins Hinterland von Katalonien. Motorrad fahren in den Pyrenäen kann mit Alpen-Touren locker mithalten. Von Perpignan nach Andorra beispielsweise geht es über die Nationalstrasse N 116 bis weit über 2000 Meter Meereshöhe. Die vielen Wohnmobile, die sich hier in der Hauptreisezeit die Berge hinaufquälen, kann man relativ leicht überholen.

Motorrad fahren Costa BravaAuch zum Pyrenäenpass Prats de Mollo lässt es sich nett touren, Kurvenspass und traumhafte Aussicht inklusive. Eine Motorrad-Tour ins Garrotxa-Gebiet, einer Vulkanlandschaft in Katalonien, lohnt allemal. Auf den verkehrsarmen Strecken im Gebirge ist die Freiheit auf zwei Rädern mit den Händen zu greifen und all die malerische Umgebung mit den Augen kaum zu erfassen.

Bild rechts: Es geht auch gemütlich - cruisen auf herrlich ruhigen Landstrassen...

Die Region ist ein oft unterschätztes Bikerparadies, selbst für Motorradfahrer mit wenig Fahrerfahrung durchaus geeignet. Eine Mitgliedschaft in einem Automobil-Club ist für Motorrad-Touren nach Katalonien allerdings empfehlenswert, da bei Unfall oder Panne die Kosten für Rücktransport o.ä. ganz schön ins Geld gehen können.

Biker-Unterkunft bei herzlichen Menschen

Bikerhotels in Katalonien sind nicht selten Unterkünfte, wo der Chef selbst noch eine Maschine in der Garage hat...Schnell ist der Kontakt da, viele Gespräche, Urlaubsbekanntschaften, angenehme Unterkunft und mancher Rat und Hilfe sind bei den herzlichen Gastgebern selbstverständlich.

Krad vor dem Bikerhotel Bild: Hier kann man die Maschine beruhigt abstellen für die Biker-Pause oder für eine Übernachtung. Bikerhotels in Katalonien helfen auch bei Pannen.

Viele schöne Campingplätze in Katalonien bieten ausgezeichnete und komfortable Übernachtungsmöglichkeiten für Motorradfahrer, aber natürlich kann man auch vom Ferienhaus in Katalonien aus zu Traumtouren in die Pyrenäen oder in die vielen sehenswerten Städte in Katalonien starten. Barcelona, die katalanische Hauptstadt, oder das weiter südlich liegende Tarragona, das Ebro-Delta oder die vielen schönen Weinberge, Mandel- oder Olivenplantagen im Hinterland sollten undbedingt auf dem Tourenplan für Motorrad-Urlaub in Katalonien stehen.

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Für Mieter

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.