Sprachreisen Katalonien Sprachurlaub Sprachreisen Katalonien, Sprachurlaub Katalonien oder Sprachferien in einer katalanischen Region suchen und finden viele Jugendliche und Schüler

Sprachreisen Katalonien Sprachurlaub

Sprachreisen Katalonien, Sprachurlaub Katalonien oder Sprachferien in einer katalanischen Region suchen und finden viele Jugendliche und Schüler. Sprachreisen nach Barcelona, Tarragona oder Girona werden deshalb auch als Bildungs- oder Studienreisen gebucht.

Sprachen lernen in Catalunya wollen aber auch Katalonien-Reisende im reiferen Alter. Am meisten gesucht sind Sprachreisen in die bekannte Ferienregion entlang der Costa Brava gleich hinter den Pyrenäen an der Grenze zu Südfrankreich und Sprach-Reisen nach Barcelona, um in Katalonien spanisch oder katalanisch zu lernen. Die katalanische Sprache, das Catala, ist inzwischen neben Spanisch (eigentlich kastilisch) offizielle Amtssprache in Katalonien. Auch viele Bewohner der im Norden hinter den Pyrenäen angrenzenden Region Pyrenees-Orientales sprechen schreiben oder verstehen wenigstens katalanisch.

Kataloniens Regierung fördert Sprachkurse massiv

Übersetzungen detsch-katalanisch-spanisch-englisch-französisch 2B2translationWegen der grossen touristischen Bedeutung und der ausgezeichneten Bildungs-Infrastrukturen in den Katalonien-Regionen Girona, Lleida und vor allem Barcelona und Tarragona mit eigenen grossen Universitäten und Fachschulen ist Sprachen lernen in Katalonien sehr gut möglich. Das Erlernen und die Bewahrung der katalanischen Sprache wird insbesondere in der Region Catalunya von der "Generalitat de Catalunya" stark unterstützt.

Bild: Statt Sprachreise Übersetzung von Fachleuten: Partner 2B2-Translations bietet Übersetzungen in höchster Qualität

Anbieter von Sprachreisen, Sprachurlaub und Sprachferien in Katalonien lassen junge und ältere Sprachschüler viele verschiedene Möglichkeiten zum Spanisch- oder Katalanisch lernen. Muttersprachler als Sprachlehrer garantieren gute Lernfortschritte und Sprachreisen als Bildungsreisen nach Spanien können entweder Intensiv-Sprachkurse, Sprachseminare plus Urlaub oder Sprachen lernen und arbeiten bedeuten.

Sprachlern-Methoden, Fremdsprachen-Kenntnisse und Sprachschulen - die Vielfalt ist gross

Alle Sprachlernmethoden haben ihre speziellen Vorteile, vor allem wenn es um mehr als nur einfache Alltagssprache geht. Wirtschaftsspanisch, verhandlungssicheres Spanisch, juristisches Spanisch zum Beispiel für die vielen Deutschen, die Ferienhäuser in Katalonien, Immobilien an Kataloniens Küsten Costa Brava, Costa Daurada und anderswo vermieten, kaufen oder vererben.

Der nachhaltigste Sprach-Lern-Erfolg ist offensichtlich dann gegeben, wenn Theorie und Praxis in Lernen und Freizeit gut miteinander kombiniert sind. Sprachreisende haben immer dann gute Fortschritte beim Beherrschen der Sprache, wenn das Gelernte auch unmittelbar in der Praxis angewendet werden kann und sie gezwungen sind ihre Sprachkenntnisse ständig zu verbessern und aktuell zu halten.

Learning by doing - Alltagssprache vor Ort lernen mit speziellen Sprachreise-Angeboten

So gesehen sollte statt zwei Wochen Sprachferien an der Costa Brava mit Lernen und Strand eher ein ganzes Jahr in Katalonien zum Sprachunterricht an der Sprach-Schule oder im Fremdsprachen-Seminar an der Uni mit dem Alltag unter Katalanen eingeplant werden.

Ob nun Sprachreisen, Sprachurlaub oder Sprachkurs in Katalonien, Schülersprachreisen oder Sprachcamps als Sprachferien an katalanischen Sprachschulen, Sprachaufenthalte in Katalonien bieten den Reisenden neben all der Theorie eben auch herrliche Badestrände mit warmen Wellen und Traumwetter zum Relaxen. Und Sprachreisen nach Katalonien bieten Sprachunterrricht auch in unzähligen anderen Sprachen als nur spanisch oder katalanisch, auch wenn Catala- und Spanischkurse die Mehrheit des Sprachunterrichts in Barcelona und anderswo ausmachen.

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Für Mieter

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.