Städte-Reisen Katalonien Städte-Reisen nach Katalonien sind meist Busreisen oder Pauschalreisen nach Barcelona, Girona oder Tarragona - hier locken Sport-Events wie die Formel1

Städte-Reisen Katalonien

Städte-Reisen nach Katalonien sind meist Busreisen oder Pauschalreisen nach Barcelona, Girona oder Tarragona und andere katalanische Städte.

Barcelona - Top-Destination in Europa

Katalonien-Reisen nach Barcelona suchen und finden Spanien-Urlauber dabei in allen gängigen Reisekatalogen für Catalunya, wie Katalonien hier heisst. Die Hauptstadt von Katalonien gilt auch unter den Städten in Spanien und ganz Europa als Top-Reiseziel für Städtereisen. Die katalanische Top-Destination Barcelona zieht mit ihrer Altstadt, ihren Sehenswürdigkeiten und mit ihrer Lage an der Costa Daurada als Reiseziel für Last-Minute-Reisen und für Kurzurlaub das ganze Jahr hindurch -zigtausende von Touristen an.

Wochenend-Kurzreise, Shopping-Trip oder Sport-Event mit Stadtbummel - Barcelona gehört zu den europäischen Top-Destinationen für Katalonien-Reisende

Sagrada FamigliaBarcelona-Reisen können sonnenhungrige Urlauber als Wochenend-Reisen für ein langes Wochenende, für einen reinen Städtetrip mit Stadtbummel oder Stadtführung oder als Barcelona-Aufenthalt mit Hotelübernachtung buchen. Billigflüge nach Barcelona, Tarragona (Reus) oder zum Airport Girona machen die Anreise nach Katalonien in die grössten katalanischen Städte einfach und komfortabel.

Bild: Barcelona-Reisen ohne einen Besuch der Sagrada famiglia sind kaum vorstellbar

Immer häufiger jetten Touristen mal eben zum Einkaufen in die Innenstadt von Barcelona, fliegen Fussballfans zu einem Heimspiel des FC Barcelona nach Katalonien oder reisen geschichtsinteressierte Katalonien-Reisende in die herrliche gallo-römische Stadt Tarragona, deren Stadtbild mit Amphitheater und zahlreichen Ausgrabungen noch deutlich die Spuren der Römer in Katalonien zeigt. Wenn auf dem Circuit de Catalunya ein Formel-1-Wochenende ansteht oder wenn wieder eine grosse Ausstellung, Messe oder der Auftritt eines berühmten Pop-Stars angesagt ist, reisen ebenfalls viele in die Messestädte in Katalonien – die Städtetour wird dann zur Kultur- oder Bildungsreise.

Barcelona auf eigene Faust entdecken

Reisen bildet, sagt man ja auch. Und dann gibt es noch diejenigen, die Ihren kleinen Urlaub in Katalonien gezielt für eine Stadt planen und dank Städteinformation oder Stadt- oder Reiseführer Innen- und Altstadt erkunden. Die Geschichte der Stadt, ihre Plätze Winkel und Gassen, ihre Kulturszene und ihre Feste, ihre Gastronomie und das Nachtleben werden Stück für Stück auf eigene Faust, mit Partner oder Freund oder zusammen mit Gleichgesinnten bei Gruppenreisen entdeckt.

Hilfreich für den ausgiebigen Stadtbummel ist meist ein Städtepass wie die Barcelona-Card und andere Stadtpässe, Cards und ähnliche Angebote im Städte-Tourismus, mit denen Städtereisende in Katalonien durch viele Rabatte, freie Eintritte und freie Fahrt mit Metro, Bus und Straßenbahn bares Geld sparen können.

Katalanische Städte: römische Kultur, arabische Düfte, spanische Gelassenheit und katalanisches Temperament

Tarragona AmphitheaterHotelgäste oder Besucher, die eine private Ferienwohnung in Barcelona, Tarragona, Girona oder in anderen Orten und Städten gemietet haben, erhalten beim örtlichen Fremdenverkehrsamt mit der City-Card einen Reiseführer mit Stadtplan, Metro-Plan und Beschreibung der städtischen Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks Zoos und anderer städtischer Einrichtungen, bei denen sie Rabatte erhalten.

Stadt-Führer gibt es oft auch in deutscher Sprache. Fast jede Stadt hat hier auch aussergewöhnliche Angebote für ihre Besucher und Gäste von der geführten Stadtbesichtigung als Stadtrundfahrt mit Mietwagen oder Reisebus bis hin zur mittelalterlichen Abendrundgang durch alte historische Altstadtviertel wie etwa im gothischen Viertel von Barcelona.

Katalonien riechen, fühlen und schmecken!

RosesThemen-Rundgänge zur Geschichte und Architektur (römische Bauten in Tarragona, Parc Güell oder Sagrada Famiglia in Barcelona u.v.m.), gastronomische Stadterkundungen mit Tapas-Stadtbummel (hier wird in mehreren Tapas-Bars jeweils eine ganz kleine Portion der katalanischen Häppchen mit einem Getränk gekostet) stehen auf dem Programm vieler Städte in der Ferienregion Katalonien.

Bild: So macht die Städtetour in Katalonien Spass - sonnige Strandpromenade mit vielen kleinen Lokalen an der Bucht von Roses

Immer mehr Touristenorte an der Küste haben inzwischen erkannt, dass neben dem Strand auch der eigentliche Urlaubsort für Touristen attraktiv sein sollte und haben Stadtfeste, Umzüge und viele Veranstaltungen in ihre Stadtplanung aufgenommen.

Urlaub oder Ferien in der Stadt sind in Katalonien wegen der Nähe zu den kilometerlangen Sandstränden wiederum doppelt so attraktiv wie anderswo. In der katalanischen Hauptstadt Barcelona kann man aus der Innenstadt mit Bus oder Strassenbahn direkt ans Meer fahren oder die Mittelmeerkreuzfahrt für einen Barcelona-Aufenthalt unterbrechen…

Foto: VoyageMedia / Katalonien-Netz.de

Für Mieter

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.