Demo: Katalonien will Unabhängigkeit!

Flagge Katalonien
Der katalanische Esel „Burro Català“ – Wappentier und Symbol Kataloniens ist eigenwillig und arbeitsam, genau wie die Katalanen auch

Katalonien will Unabhängigkeit

Katalonien will unabhängig sein, das machten über 1 Million Katalanen gestern klar. Die Unabhängigkeit von Katalonien, die viele Katalanen bei Massenprotesten zum Nationalfeiertag in Katalonien forderten, ist seit Jahren Thema der Politik in Spanien. Wenn von etwa 7,5 Millionen Einwohnern in Katalonien jeder siebte mit der Forderung „Catalunya Indepencia“ oder „Libertad Països Catalan“ in der katalanischen Hauptstadt Barcelona auf die Strasse geht, dann ist das auch in den spanischen überregionalen Medien nicht mehr zu überhören.

Katalonien, das ist für die meisten Deutschen Urlaub in einem der zahlreichen bekannten Küstenorte an der Costa Brava, baden an den Sandstränden der Costa Daurada, Städtereise nach Barcelona, Tarragona oder Girona. Gleich hinter der Grenze zu Südfrankreich gelegen, sind katalanische Ferienziele wie Cadaques, Estartit, Lloret de Mar oder Empuriabrava für preissbewusste deutsche Touristen in Spanien ideale Reiseziele für Pauschalurlaub in Katalonien, Familienurlaub oder Urlaub am Meer. Preiswert Unterkunft in Katalonien suchen und finden und Billigflüge mit Low-Cost-Airlines zu einem der Flughäfen in Katalonien online buchen sowie Shuttle-Bus in den Urlaubsort ist heute für viele katalonien-Reisende eine Selbstverständlichkeit. Von der Ferienwohnung direkt ans Meer, in einem Urlaubsquartier mit eigenem Bootsliegeplatz in Empuriabrava etwa, solchen Service bekommt man an der Costa Brava.

Aber auch wenn der Tourismus in Katalonien seit Jahren für sichere Arbeitsplätze und gute Umsätze bei Reiseveranstaltern und in Hotels in Katalonien sorgt, auch wenn Städtereisende auf ihrer Tour durch Barcelonas Sehenwürdigkeiten wie dem gothischen Viertel oder Sagrada Famiglia zu Tausenden ins Schwärmen geraten – die Unruhe in der unabhängigen Gemeinschaft Catalunya in Spanien ist seit Jahren spürbar und äussert sich auf vielerlei Art und Weise. Immerhin gärt das Thema katalanische Unabhängigkeit seit fast 300 Jahren, seit am 11. September 1714 die Selbstverwaltung Kataloniens vom damaligen König Philipp V. aufgehoben wurde.

Hier mal eine katalanische Flagge, da mal ein Lied, dann auch immer wieder politische Entscheidungen der katalanischen Regierung, der Generalitat de Catalunya, und gestern am „Diada Nacional“ nun eine riesige Menschenmenge im Zentrum von Kataloniens Hauptstadt. Wird Katalonien wirklich ein eigenständiger Staat? In Spanien, wo neben Katalonien auch Galizien, Navarra und das Baskenland seit vielen Jahren auf mehr Eigenständigkeit pochen, wo mit dem Herzogtum Andorra in den katalanischen Pyrenäen bis heute die Menschen einen eigenständigen Staat praktisch direkt vor den Augen haben, sehnen sich grosse Teile der Bevölkerung nach Unabhängigkeit und Freiheit. Die freiheitsliebenden Katalanen sind leicht zu erkennen: Sie tragen eine katalanische Flagge mit einem blauen Dreieck, in dem ein weisser Stern zu sehen ist. Aber auch das katalanische Muli, ein weitere Nationalsymbol in Katalonien, war auf der gestrigen Demo z sehen. Es steht übrigens nicht für Dummheit, sondern für störrische Ausdauer, mit der man Ziele erreichen kann – bis irgendwann Katalonien frei und unabhängig ist.

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / katalonien-netz.de

Datum: 12.09.2012

Kommentar (2)

johnny

(09.10.2012)

das ist eine sehr gute nachricht !!! endlich mal ein frischer wind in europa! weiter so! hoffentlich folgen nun den worten auch taten, und katalonien kann sich endlich in vollem umfang selbst verwalten und einen eigenen staat bilden...

Josep

(09.10.2012)

Guter Artikel! Ich bin Katalanisch und ich empfehle Ihnen, diese Webseite zu besuchen: (es ist von der Unabhängigkeitsbewegung Katalanische Nationalversammlung (ANC) die zu der Demonstration aufgerufen haben) http://assemblea.cat/?q=de/node/1246

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.