Reisernte im Ebro-Delta 2012

Ebro-Delta
Reisfelder im Ebro-Delta

Reisernte im Ebro-Delta 2012

Im Ebro-Delta in Katalonien ist Erntezeit für Reis! Bei der Herbstveranstaltung „Jornades Gastronòmiques de l'Arròs del Delta de l'Ebre“ können sich Feinschmecker in der Zeit vom 12.10.2012 bis 11.11.2012 von der Qualität von Reis aus Katalonien überzeugen. Verschiedene Reissorten von Langkorn bis Rundkornreis werden im Schwemmland des „Riu Ebru“, unweit von Tarragona geerntet: Bahia-Reis, Tebre-Reis, Sénia, Fonsa, Bomba und die Reisart Montsianell machen das Ebro-Delta im Herbst zum Mekka für Paella-Fans.

Ein Reistag war früher Teil von Diäten oder Fastenkuren zum Abnehmen. Die gastronomischen Festtage im katalanischen Ebro-Delta jedoch zeigen ein anderes Bild. Kataloniens schönste Naturregion und zugleich Naturpark in Spanien bietet die besten Rezepte mit Reis, darunter so leckere, typisch katalanische Spezialitäten wie die weltberühmte Paella.
Urlaub in Katalonien mit einem Ausflug ins Ebro-Delta verbinden oder am besten gleich die Unterkunft in Katalonien im Ebro-Delta buchen – so lässt sich der Herbst in Katalonien gleich doppelt geniessen. Die katalanischen Reisfelder an der Mündung des Ebro, einem der grössten Flüsse in Spanien, sind nicht nur Ursprungsort für ein gesundes und vielseitiges Grundnahrungsmittel, sondern auch Heimat, Zwischenstation und Brutgebiet für eine riesige Zahl seltener Vorgelarten.

Urlaub im Ebrodelta ist Urlaub für alle Sinne. Während der Herbst mit Licht und Farben, Sonne und warmen Tagen die Seele verwöhnt, schmeicheln die Gastronomen im Ebro-Delta dem verwöhnten Gaumen mit Reis-Spezialitäten und Rezepten der katalanischen Küche. Schwarzer Reis, Arroz negro, Reisbeilagen, Reissalate und vieles mehr steht während der „Reistage im Ebro-Delta“ auf der Speisekarte der Restaurants in Amposta und anderen katalanischen Orten.

Zum neunten Mal schon können Touristen während der Jornades Gastronòmiques de l'Arròs del Delta de l'Ebre die schöne Katalonien-Region ganz im Süden der autonomen Gemeinschaft Catalunya besuchen und sich von der ausserordentlichen Qualität des speziell gezüchteten Paella-Reis überzeugen. Dieser ist oft sogar in Vakkum-dichten Verpackungen im Handel, weil er sonst direkt die Feuchtigkeit der Luft aufnehmen und quellen könnte. Für die besten Reisqualitäten zahlt man dann auch schon mal 5 Euro je Kilo und wird belohnt mit wunderbar weichem und gut schmeckendem Reis, wie man ihn wohl noch nie gegessen hat. Die Reisernte in Katalonien sollte man deshalb auf keinen Fall verpassen.

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Datum: 09.10.2012

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.