Jugendliche auf Abi-Reise Abi-Reisen und Abschlussfahrten Katalonien bieten vor allem Party am Strand in katalanischen Küstenorten an der Costa Brava und Nachtleben in Barcelona

Abi-Reisen / Abschlussfahrten Katalonien

Abi-Reisen oder Abschlussfahrten Katalonien finden Schüler und Studenten meist als Abireise nach Barcelona, Abschlussfahrt Costa Brava oder ähnliche Reiseangebote.

Anbieter für Abi-Reisen oder Abschlussfahrten, Schüler- und Studentenreisen, Klassenfahrten nach Katalonien konzentrieren sich bei den Reisezielen für die Kinder- und Jugendreisen für Schüler, Abiturienten, Schulklassen und Lehrer oder Eltern als Begleitpersonen auf die klassischen Party-Hochburgen in den Ferienorten der Costa Brava, Costa Daurada oder bieten Busreisen für Schüler nach Barcelona, Lloret de Mar, Callela, Malgrat, Salou und direkt in den Freizeitpark Port Aventura an. Unterkunft für Abi-Reisen oder Abschlussfahrten nach Katalonien finden die jugendlichen Feriengäste in Jugend-Hotels, Jugendcamps, Zeltlagern, auf Campingplätzen und selten auch in privaten Ferienhäusern, so genannte Fincas in Katalonien.

Party am Strand bis tief in die Nacht ist angesagt

Abireisen und Abschlussfahrten an Kataloniens berühmte Ferienküste Costa Brava und Costa Daurada sind im Endeffekt Reisen zum Party machen. Die Jugendlichen und Schüler haben die Schulzeit, ein Schuljahr oder gar den Schulabschluss mit Abitur in der Tasche und wollen möglichst weit weg von zu Hause unter ihresgleichen sein und abfeiern. Kataloniens Party-Hochburgen an den Küsten und das Nachtleben in Barcelona bieten reichlich Gelegenheit für die jungen Leute um die Häuser zu ziehen. Das Ausgehen am Abend bis weit nach Mitternacht hat im Land der Pinchos und Tapas sogar Tradition: Ein abendlicher Barbesuch in Katalonien ist meist nur die Einleitung zur Partynacht.

In typisch katalanischen lauen Sommernächten mit Freunden oder Mitschülern junge Strassen-Künstler bei coolen Drinks und kleinen Snacks erleben, hier und dort mal reinschauen kann zum Kneipenbummel auf katalanisch ausarten. Da die Katalanen in der heissen Jahreszeit selten vor 22 Uhr abends essen gehen, sind auch die Bars in Barcelona, Girona, Tarragona und anderswo in den Küstenorten an den Strandpromenaden oft bis weit nach Mitternacht geöffnet.

Nightlife in Barcelona lockt tausende junge Leute in die katalanische Hauptstadt

Einer der angesagtesten Spots für junge Leute und Studenten mit Feier- oder Partylaune in Katalonien ist die katalanische Hauptstadt Barcelona, wo auf der berühmten Flaniermeile der Stadt, der „Ramblas“, allabendlich tausende Menschen jeden Alters unterwegs sind. Einige Bars in Barcelona sind heute weit über Katalonien und Spanien hinaus bekannt und haben regelrechten Kultstatus.

Bei einer solchen „Taponade“ kann man überall in den Kneipenvierteln ein Glas mit kleinen Häppchen oder Knabbereien geniessen und immer wieder über die Plätze und durch die bunten Gassen ziehen. Wo einem die Speisen- und Getränkekarte zusagt oder wo Musik ist, da kehrt man ein und verbringt mit den Freunden den Abend. Mit der Freundin hingegen zieht man sich am besten ans Meer zurück und geniesst auf dem Rücken im warmen Sand liegend den klaren Sternenhimmel in Katalonien.

Abifahrt oft Grund für weitere Katalonien-Reisen

Abi-Reisen oder Abschlussfahrten nach Katalonien finden Schüler und Studenten cool, und nicht wenige kommen voller Reise-Erinnerungen an ihren Katalonienaufenthalt nach Hause zurück. Von denen, die einst als meist als Schüler, Abiturienten oder Schulklassen eine Abireise nach Barcelona, Abschlussfahrt an die Costa Brava oder ähnliche Schüler- und Studentenreisen nach Katalonien unternommen haben, kommen viele später zum ganz „normalen“ Katalonien-Urlaub zurück an die wunderbaren Badestrände am Mittelmeer.

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Für Mieter

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.