Katalonien - Cevennen - Millau

Von Katalonien in die Karstlandschaft der Cevennen

Millau liegt im Herzen der causses, der vier großen Karstflächen Südfrankreichs, die es bei dieser Rundfahrt von Katalonien aus zu entdecken gilt. Auf dem Causse Noir kann man sich schon bald in den beeindruckenden Felsformationen des Chaos de Montpellier-le-Vieux verlieren.

Nur wenige Kilometer weiter lädt die Grotte de Dargilan mit ihren rosafarbenen Sinterbildungen zu einem unterirdischen Besuch ein. Zwischen dem Causse Noir und dem Causse Méjean liegen die aus verwittertem Feldstein errichteten typischen Häuser des malerischen Dorfs Meyrueis. Die Strecke führt über die karge wunderbare Landschaft des Causse Méjean. Wieder abwärts geht es in die Karsthöhle Aven Armand, eines der eindrucksvollsten unterirdischen Wunder Süd-Frankreichs. Das malerische, hoch über dem Tarn gelegene Ste-Ènimie ist unbedingt einen Abstecher wert. Über den Causse de Sauveterre gelangt man nach La Canourgue, das von reizvollen kleinen Kanälen durchzogen ist.

Eine kleine Pause bietet sich in Séverac-le-Château, dessen schöne mittelalterliche Burg besichtigt werden kann. Von dort führt die D 995 hinab zu den wunderschönen Gorges du Tarn, die sich mit dem Kanu, zu Fuß oder auch mit dem Wagen entdecken lassen. Das Ende jenes spektakulären Abschnittes bildet Le Rozier.

Über Millau erreicht man Roquefort-sur-Soulzon und seine endlosen Felsspalten, die für die Reifung des berühmten Roquefor-Käses genutzt werden. Die zur Käsezubereitung wegen ihrer speziellen Milch ebenfalls erforderlichen Schafherden finden sich auf dem Causse de Larzac, den man nun überquert. Im Mittelalter war dieser causse von den Templern und später den Rittern des Malteserordens besiedelt. Eine ihrer interessantesten Anlagen in Südfrankreich, La Couvertoirade, sollte man sich vor der Rückkehr nach Millau nicht entgehen lassen. Das architektonische Hilglight dieser Tour: das Viaduc de Millau

Unterkunft Katalonien hier finden...

Für Vermieter

Vermieten Ferienhaus Katalonien

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.