Kataloniens Denkmäler

Kataloniens Denkmäler und sehenswerte Orte Ob Statue oder Mahnmal, Gedenktafel oder Sehenswürdigkeit - das kulturelle und historische Erbe Kataloniens birgt echte Schätze

Kataloniens Denkmäler und sehenswerte Orte

Katalonien besitzt ein reiches kulturelles Erbe an Denkmälern und viele sehenswerte Orte, zu denen fünf Komplexe zählen, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden sind. Für Ihre Entdeckungsreisen und Ausflüge im Urlaub in Katalonien finden Sie ausserdem an vielen Orten und Regionen in Katalonien rund 2000 Kulturgüter von nationalem Interesse. Unter diesen Orten und Denkmälern befinden sich zahlreiche prähistorische Fundstätten, bedeutende Funde und archäologische Reste der Römerzeit, romanische Denkmäler, gotische Kathedralen, barocke Paläste und Kirchen, bemerkenswerte Architektur des Modernismus und die bedeutendsten Werke der Avantgarde des 20. Jahrhunderts.

Zahlreiche historische Gebäude in Katalonien stehen heute unter Denkmalschutz, und sehenswerte Zeugnisse der Geschichte von Katalonien werden vielerorts von den Katalanen mit Spenden restauriert und erhalten.

Beispiele für sehenswerte Orte in Katalonien

Anella Olímpica(Barcelona)

Antic Convent de Sant Domènec,(Puigcerdà)

Antic Hospital de la Santa Creu(Barcelona)

Antiga abadia de Sta. Maria (Gerri de la Sal)-Baix Pallars

MURALLA(Sant Joan de les Abadesses)

Arc de Barà(Roda de Barà)

Arrós Molí de Rafelet(Deltebre)

Arxiu Nacional(Sant Cugat del Vallès)

Basílica de la Mare de Deu de Valldeflors(Tremp)

Basílica de la Seu(Manresa)

 

.....................................................................................................

Besonders sehenswert in Katalonien:

Basílica de Santa Maria de Castelló d`Empúries(Castelló d'Empúries)

Dieses durch seine Monumentalität auffallende Bauwerk wird als das zweitwichtigste, kirchliche Denkmal in der Provinz Girona betrachtet, gleich nach der Kathedrale von Girona. Es wurde über der primitiven, romanischen Kirche errichtet, von der es noch einige Überreste gibt, wie die unteren Teile des Glockenturms und das große Taufbecken.

Im Inneren befindet sich das gotische Retabel des Altars mit dem Abbild der Verge de la Candelera, der Schutzheiligen der Stadt, das gotische Retabel der Capella dels Dolors, die Grabskulpturen der Grafen von Empúries, die Orgel und das Museu Parroquial (Kirchenmuseum) in der Sakristei.
Pl. Mn. Cinto Verdaguer, s/n
17486 - Castelló d'Empúries (Castelló d'Empúries)
Tel: 972 158 019
Fax:
http://www.castellodempuries.net

.....................................................................................................

Basílica de Santa Maria del Mar(Barcelona)

Can Ferrer del Mas(Sant Sadurní d'Anoia)

Canònica de Santa Maria de Vilabertran(Vilabertran)

CAPELLA DE SANT JULIÀ DE BESTRACÀ(Camprodon)

CAPELLA DE SANT LLORENÇ DE ROCABRUNA(Camprodon)

Capella Reial de Santa Àgata(Barcelona)

 

.....................................................................................................

Ebenfalls besonders sehenswert in Katalonien:

Cartoixa d`Escaladei (Morera de Montsant, la)-La Morera de Montsant

Die erste Kartause auf der Iberischen Halbinsel. Sie wurde im 12. Jh. von Mönchen aus der Provence gegründet. In der Zeit ihres Bestehens bis zum Jahr 1835 hat sie großartige Epochen erlebt.

Der Prior, von dem sich auch der Name des Landkreises Priorat ableitet, hatte den Rang eines allgemeinen Amtmanns für die Dörfer im Zentrum des Gebietes und in bestimmten Epochen besaß er auch die gesamte Macht und durfte Recht sprechen. Heute wird die Kartause von Departament de Cultura de la Generalitat de Catalunya verwaltet.

Öffnungszeiten: Vom 1. Oktober bis zum 30. Mai von 10:00 bis 13:30 Uhr und von 15:00 bis 17:30 Uhr.
Vom 1. Juni bis zum 30. September von 10:00 bis 13:30 Uhr und von 16:00:00 bis 19:30:00 Uhr.
Sonntags von 10:00 bis 13:30 geöffnet.
An Montagen, die kein Feiertag sind, geschlossen.
Ebenfalls am 25. Dezember und am 1. Januar geschlossen.

(Tel. (+34) 977 82 70 06)

...................................................................................................

Casa Batlló(Barcelona)

Casa de la Ciutat de Barcelona(Barcelona)

 

Unterkunft in Katalonien hier finden...

Foto: VoyageMedia / katalonien-netz.de

Für Vermieter

Vermieten Ferienhaus Katalonien

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.