Schumi-Comeback in Katalonien?

Schumi-Comeback in Katalonien?
Schumi-Comeback in Katalonien?

Michael Schumacher auf Testfahrt bei Ferrari in Katalonien.

MONTMELÓ/BARCELONA/KATALONIEN: In Katalonien bahnt sich ein Comeback an - Michael Schumacher setzt sich wieder ans Steuer eines Ferrari-Boliden. In der kommenden Woche will Schumi im katalanischen Montmeló im Cockpit eines Formel 1 - Ferrari sitzen - bei den Tests der neuen Ferrari-Boliden für die Formel-1-Saison 2008.

Luca Colajanni, der Firmen-Sprecher von Ferrari, schloss ein Comeback der deutschen Rennlegende Michael Schumacher auf die Piste aber rigoras aus. "Nicht einmal für Ferrari wird Schumi wieder fahren", sagte Colajann. Immer häufiger wurden Gerüchte laut, wonach Schumi, sieben Mal Weltmeister, im kommenden Jahr für die Silberpfeile von Mercedes fahren sollte.

Firmen-Sprecher Colajanni weiter: "Wir werden von Michaels enormer Erfahrung bei den Testfahrten in Katalonien profitieren." Hintergrund: Ab der Formel 1 – Saison 2008 werden die elektronischen Fahrhilfen deutlich eingeschränkt, die Piloten werden mehr Verantwortung übernehmen auf den Rennstrecken wie dem Circuit de Barcelona und anderen übernehmen müssen.

Schumi bleibt wie gewohnt cool und hat auch allen Grund dazu: Er ist unter solchen und teils viel schwierigeren Rennbedingungen schon erfolgreich gefahren - im Gegensatz zu den aktuellen Ferrari-Piloten Kimi Raikkonen und Felipe Massa, die seit Beginn ihrer Formel-1-Karriere an die elektronisch optimierten Boliden der Formal 1 gewöhnt waren.

Mehr zu Sport und Freizeit in Katalonien

Datum: 08.11.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.