Salvador-Dali

Salvador-Dali
Salvador-Dali

Merseburg diskutiert über Dalí - Expertengremium der Stadt prüft das Angebot einer Sammlung

Salvador Dalí gehört zu den berühmtesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. 

Merseburg/MZ/heg. Die Stadt Merseburg will mit einem Expertengremium das Angebot einer Sammlung von Werken des katalanischen Künstlers Salvador Dalí (1904-1989) für eine Dauerausstellung prüfen.

Wie Bürgermeister Jens Bühligen (CDU) sagte, habe er den Vorsitzenden des Kulturausschusses, Hans-Hubert Werner (CDU), bereits mit der Einberufung beauftragt. Zu den Mitgliedern des Gremiums solle auch der Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen-Anhalt der Bildenden Künstler, Jochen P. Heite, gehören.

Die Kommission soll sowohl Expertisen über die Echtheit der Werke einholen als auch die Konzeption und die Finanzierung des ehrgeizigen Projektes prüfen. Bühligen betonte, dass die Stadt dem Vorhaben sehr aufgeschlossen gegenüber stehe: "Wir wollen das machen", sagte er.

Dies habe er dem Eigentümer der Kollektion, dem spanischen Galeristen Juan Javier Bofill Pellicer, auch schon mitgeteilt. Der Bürgermeister unterstrich gleichzeitig, dass die Stadt kein Geld habe, um eine Galerie einzurichten und zu betreiben. Man sei deshalb auf Hilfe angewiesen. Zum Artikel...

Urlaub in Katalonien? Unterkunft in Katalonien hier finden.

Datum: 23.11.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.