Katalanische Kultur: Das Trinxat-Fest

Katalanische Kultur: Das Trinxat-Fest
Katalanische Kultur: Das Trinxat-Fest

In den Bergen Kataloniens auf der Hochebene der Cerdanya gibt es im katalanischen Winter nichts Besseres, als ein gutes, reichhaltiges Essen.

Beweis: Das große Trinxat-Fest (sprich dt: Trinschat) als fester Bestandteil katalanischer Kultur und Tradition, das alljährlich am letzten Samstag im Februar in Puigcerdà stattfindet.

Der Trinxat ist ein deftiger katalanischer Leckerbissen, ähnlich einem falschen Hasen, der sich in der Cerdanya größter Beliebtheit erfreut. Er wird im Wesentlichen aus Kohl, Kartoffeln und Speck zubereitet. Die katalanische Tradition des Trinxat hat hier in den Pyrenäen Kataloniens eine lange Tradition. Ein wirklich gute Trinxat zeichnet sich dabei durch die hohe Qualität seiner frischen Zutaten aus. In Katalonien nutzt man für den Trixat nur regionale Produkte der Jahreszeit. Vor allem der Kohl, der möglichst schon den ersten Frost gespürt haben sollte, entscheidet über Geschmack, Konsistenz und Qualität des Trinxats.

Trinxat und Trinxat-Fest haben ihren Ursprung in einem gastronomischen Abend, bei dem dieses regional-typische Gericht Kataloniens vor nunmehr bereits über zehn Jahren eine ganz besondere Würdigung der damaligen Teilnehmer eines festlichen katalanischen Essens erfuhr.
Die gastronomische Kultur Kataloniens ist mit dem Trinxat um eine schöne Tradition reicher geworden, zum Trinxa-Fest kommen inzwischen jährlich an die tausend Gäste in der festlich geschmückten städtischen Sporthalle von Puigcerdà zusammen. Das gemeinsame Essen steht beim Trinxat-Fest im Mittelpunkt, und wird nach katalanischer Tradition mit musikalischen Darbietungen untermalt.

Der orginale Trinxat wird mit Wurstwaren aus der Cerdanya und einem schmackhaften Kalbsbraten mit Pilzen serviert, der von mehreren Restaurants des Ortes geliefert wird. Vorspeise beim Trinxat-Menü ist ein Xató (Salat), ein katalanisches Spezialgericht aus Sitges, das in gastronomischer Hinsicht ja mit Puigcerdà eng verbunden ist. Dieser ideal zum Trinxat passende Salat besteht aus Endiviensalat, Thunfisch, Sardellen, Stockfisch und Oliven. Der Clou der Sache aber ist ein aus gerösteten Mandeln, Sardellen, Haselnüssen, Knoblauch, spanischem Pfeffer, Paprika, Röstbrot, Essig, Olivenöl und Salz zubereitetes Dressing.

Die volkstümlichen und kulturellen Wurzeln des Trinxat-Festes in Katalonien sind bis heute erhalten geblieben, auch wenn das Fest mehr und mehr zu einem Treffpunkt für Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur geworden ist.

Lassen Sie sich eines der großen gesellschaftlichen Ereignisse der winterlichen Cerdanya nicht entgehen. Setzen Sie sich mit dem Fremdenverkehrsbüro Puigcerdà in Verbindung und reservieren Sie sich einen Platz.

Tourismus-informationsbüro von Puigcerdà
Tel.: (+34) 972 880 542

Unterkunft: Ferienwohnung, Studio, Ferienhaus in Sitges

Datum: 25.01.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.