Pfingsturlaub an der Costa Brava

Beachparty
Was liegt näher als Pfingstferien, Partystimmung Sonne und Meer?

Pfingsten in Katalonien – Pfingsturlaub 2011 an der Costa Brava
Pfingsten 2011 in Spanien verbringen und Pfingsturlaub mit Party an der Costa Brava buchen. Was liegt näher als Pfingstferien, Partystimmung Sonne und Meer? Pentecostés heisst das Pfingstfest, ein christliches Fest, das wie alle anderen jüdische (Schawuot) oder andere Wurzeln hat. Wer Pfingst-Urlaub an der Costa Brava in Katalonien, der bekannten Urlaubs-Region in Spanien, plant, sollte allmählich nach der passenden Unterkunft in Katalonien oder in die Last-Minute-Angebote für Pauschalurlaub in Katalonien schauen.

Wann ist Pfingsten 2011?

Die Pfingstfeiertage 2011, insbesondere das Pfingst-Wochenende mit Pfingst-Samstag, Pfingst-Sonntag und dem Pfingst-Montag, fallen in diesem Jahr auf den 11. 12. und 13. Juni. 4 Brückentage ab dem 14.6.2011 ermöglichen also insgesamt 9 freie Tage über Pfingsten und die folgende Woche – Zeit genug zum kurzen Pauschalurlaub in Katalonien inkl. Flug und Hotelübernachtung und Sonnenbaden an der Costa Brava!

Wo ist was los an der Costa Brava?

Die Ferienorte der Costa Brava (Wilde Küste) als Teilstück der Küsten in Katalonien, die sich von der Grenze zu Südfrankreich bis nach Tarragona und ans Ebro-Delta am Meer entlang ziehen, kennt fast jeder. Fast alle waren schon mal campen in L’Escala oder zur Klassenfahrt nach Lloret de Mar, haben Urlaub in Tossa de Mar oder Tauchurlaub in Empuriabrava gemacht oder kennen Katalonien-Regionen an der Costa Brava und viele weitere Städte oder kleine Küstenorte und Dörfer im Hinterland. Im Alt Empordà lockt der Strand mit kleinen Fischerbooten im Ortskern von Cadaqués gleich hinter dem Grenzort Portbou (nördliches Tor zur Costa Brava) – hier liegen Colera, Llançà, El Port de la Selva, Cadaqués, Roses, Castelló d’Empúries, Ortsteil Empuriabrava, Sant Pere Pescador und eben L’Escala. Zum Pfingsturlaub ins Baix Empordà reist man nach Torroella de Montgrí, Ortsteil L’Estartit, Platja de Pals, Begur, Palafrugell, Palamós, Calonge (Ortsteil Sant Antoní de Calonge), Castell-Platja d’Aro (Ortsteil Platja d’Aro), Sant Feliu de Guíxols, Selva, Tossa de Mar, Lloret de Mar und Blanes, südliches Tor zur Costa Brava.

Sehen und gesehen werden an der Costa BravaHier liegen laut Holiday-Check auch einige der schönsten Partystrände: Die „Frankfurter Rundschau“ sieht besonders einen Costa-Brava-Beach unter den Top-Ten der angesagten Urlaubs-Strände. Auf Platz 6 liegt demnach der „Playa Lloret de Mar“ in Lloret de Mar an der Costa Brava in Spanien. Hier heisst es wörtlich: „Der Ort ist ein Klassiker unter den Partylocations. Feiern ist hier das falsche Wort: Eskalation trifft es besser. Ganz gleich ob Strand oder Stadt – Partyleute finden sich überall. Unzählig viele Bars und Restaurants sorgen für garantierte Partystimmung. Beliebt ist die Disco Tropics mit ihren drei großen Floors.“
Ein anderer Partystrand unter den beliebtesten in Europa, der Playa de Calella (spanische Stadt an der katalanischen Costa del Maresme), liegt nur 56 Kilometer von Barcelona entfernt und ist ebenfalls gut zu erreichen für sonnigen Urlaub in Katalonien zu Pfingsten 2011. Also ab in den Urlaub und schöne Pfingsten!

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / spanien-netz.com

Datum: 24.05.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.