Hirschbrunft live im Naturpark Moixeró in den Pyrenäen

Hirsch im Naturpark Moixeró
Die Brunft der Hirsche im katalanischen Naturpark Moixeró beobachten, gehört zu den schönsten Natur-Erlebnissen die ein Katalonien-Urlaub bieten kann

Hirschbrunft live im Naturpark Moixeró

Die Brunft der Hirsche im katalanischen Naturpark Moixeró beobachten – eine Naturpark-Führung in Bagà (Berguedà) bietet interessante Einblicke in die Tierwelt in Katalonien. Am kommenden Samstag dem 24. September 2011 um 18:30 Uhr lädt der Naturpark Moixeró zu einer Wildtier-Beobachtung in freier Natur ein.
Jedes Jahr, wenn Ende September die Paarungszeit der Hirsche in der Katalonien-Region der Pyrenäen beginnt, können Naturliebhaber im Urlaub in Katalonien im hiesigen Naturpark „Parque Natural del Cadí-Moixeró“ das Schauspiel der Brunft in freier Wildbahn beobachten. Die Hirsche im Gebirgszug Serra del Cadí, als Teil der Pre-Pyrenäen im Norden von Kataloniens in Spanien liegt, sind von einem auf den anderen Tag unruhig und beginnen miteinander um die Gunst der Weibchen zu kämpfen, nachdem sie zunächst durch tiefe, röhrende Brunftrufe und durch seitliches Präsentieren versucht haben, den oder die Konkurrenten zu beeindrucken.
Wenn dann im Licht der in den Pyrenäen untergehenden Sonne kapitale Hirsche ihre Geweihe ineinander krachen lassen und der Boden von scharrenden Hufen aufgewirbelt wird, dann halten die Teilnehmer solcher Wildtier-Beobachtungen den Atem an. Neben Vogelbeobachtungen im süd-katalanischen Ebro-Delta dürfte die Hirschbrunft in den Pyrenäen zu den absoluten Natur-Events im Katalonien-Urlaub zählen.
Den Naturpark Moixeró findet man am Massiv Serra del Cadí, das sich im Bereich der katalanischen Comarcas Alt Urgell, Cerdanya und Berguedà befindet. Der Gebirgszug grenzt nördlich an die Pyrenäen, im Süden an den Fluss Riu de Lavansa, westlich an den Gebirgszug Monsec de Tost und im Osten an den Berg Comabona. Zum Gebiet des Naturparks „Parque Natural del Cadí-Moixeró“gehören die Serra de Moixeró, die Massive Tosa d'Alp, Puigllançada und Pedraforca.
Um an der Abendveranstaltung im Park teilzunehmen ist eine kurze Voranmeldung per Telefon oder E-Mail erforderlich. Von der französischen Seite her erreicht man den Naturpark von Perpignan her in ca. 2 Stunden, ebenso weit ist es von Figueres her. Von Barcelona bis Bagá benötigt man mit dem Auto etwa 1,5 Stunden, hier ist die Strassenverbindung besser ausgebaut. In den Hotels in Berga können Nicht-Einheimische gute Übernachtungsmöglichkeiten finden, wenn am Ende der Veranstaltung vor lauter Begeisterung ein wenig die Knie zittern bei dem was man gerade live gesehen hat.
Hirschbrunft im Naturpark Moixeró mit eigenen Augen sehen, lohnt die Anfahrt von gut 100 Kilometern in die katalanische Bergwelt. Den Naturfreund erwartet in den Bergen von Katalonien ein spektakuläres Schauspiel! Das Ganze wird selbstverständlich von Mitarbeitern und Rangern des Parks begleitet.

Treffpunkt / Ausgangspunkt:

Informationszentrum des Naturparks Moixeró
C. de la Vinya, 1
Tel. 93 8244151
Bagà (Berguedà)
Web del Parc Natural del Cadí-Moixeró
pncadimoixero.dmah@gencat.cat

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / katalonien-netz.de

Datum: 22.09.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.