Costa Brava

Costa Brava Costa Brava, wilde Küste - das Traumziel für viele Deutsche für Strandurlaub in Spaniens Urlaubsregion Katalonien

Costa Brava

Die Costa Brava ist DIE Ferienküste in Katalonien, und ein Ferienhaus in Kataloniens beliebter Tourismus-Region gilt als Traum-Ziel für Urlaub in Katalonien schlechthin. Viele Costa-Brava-Reisen sind heute als Pauschalreise nach Katalonien sogar als Last-Minute-Urlaub zu finden und viele der Hotels in Lloret de Mar sind für Abireisen oder Abschlussfahrten nach Katalonien geradezu ideal für Jugendliche und Schülergruppen.

Braun werden an der Costa Brava, früher in manchen Küstenstädten der katalanischen Mittelmeerküste in Spanien ein Luxus für Reiche, ist in Ferienorten wie Lloret de Mar und Tossa de Mar in der jüngeren Vergangenheit eher für den preiswerten Massen-Tourismus an der Costa Brava zum Wirtschafts- und Tourismusfaktor geworden. Ferienwohnungen in Lloret de Mar, L’Escala oder Estartit, Ferienhäuser in Cadaques oder in Empuriabrava sind heute aber auch für Individual-Reisende zu bekommen. Die grösste Marina an der Costa Brava, der Sportboot-Hafen in Empuriabrava, bietet vor Ort Unterkunft in Katalonien mit Bootsliegeplatz direkt vor der Tür der Ferienwohnung in Empuriabrava – sehr beliebt auch bei Wassersport-Liebhabern unter den Feriengästen aus Deutschland und anderswo.

Die katalanische Costa Brava ist im Tourimus längst zu einem der grossen Namen und einem der beliebtesten Ziele in Katalonien avanciert, obwohl die Zeiten von Urlaub am Strand mit FKK, übernachten oder gar Lagerfeuer wo man will längst vorbei sind. Rauchverbote in Gaststätten, Badestrände die für Hunde gesperrt sind, barrierefreie Zugänge ans Meer oder auf den Strandpromenaden, Behinderten-Parkplätze in den Innenstadtbereichen der Urlaubsorte an der Costa Brava und gestiegene Kurtaxen und Tourismus-Abgaben haben sowohl nahe der berühmten Strände als auch im Hinterland der Costa Brava zu nachhaltigen Veränderungen geführt.

Wo einst billig Urlaub in Katalonien in eher renovierungsbedürftigen Hotelanlagen für Pauschaltourismus riesiger Touristenströme an der Costa Brava stattfand und von zahlreichen Reiseveranstaltern in ihren Costa-Brava-Prospekten für eine Woche Costa-Brava-Urlaub für 99 Mark geworben wurde, da hat seit der Einführung des Euro nicht nur so mancher Campingplatz heute moderne, solarbetriebene Sanitäranlagen mit absolut sauberen WC’s und gepflegten Stellplätzen inklusive Mülltrennung zu bieten, sondern es wurden in den Supermärkten an der Costa Brava Mehrweg-Verpackungen und Pfandsysteme eingeführt, Brandschutzbestimmungen neu eingeführt und die Geschwindigkeitskontrollen auf den Zufahrtsstrassen sowie auf der parallel zur Küste verlaufenden Autobahn verstärkt.

In Katalonien hat sich in den letzten Jahren zunehmend die Rückbesinnung auf sanften, individuellen Tourismus und vor allem auf den schonenden Umgang mit dem grössten Kapital Kataloniens, seiner Küsten und seiner interessanten, teils vulkanischen Berglandschaften, durchgesetzt. Durch konsequenten Neubau besteht die Costa Brava, die sich über die Küste der katalanischen Provinz Girona vom Kap Creus im Norden bis zur Tordera-Mündung im Süden erstreckt, heute nicht mehr nur aus Bettenburgen in einzelnen zentralen Orten, sondern bietet Katalonien-Urlaubern viele Möglicheiten für einen aktiven oder entspannten Urlaub am Strand erleben.

Zahlreiche Wellness-Einrichtungen und Strand-Aktivitätten sowie praktisch alle Wassersportarten entlang der Costa Brava werden zunehmend ergänzt von Messen, Ausstellungen,, Führungen und Events entlang der Küste Kataloniens und in den schönen Städten und Wein-Orten des Hinterlands. Sehr positiv aufgefallen bei den Tourismus-Recherchen an der Costa Brava ist das Internet-Angebot der katalanischen Stadt Girona - deren Veranstaltungskalender ist nicht nur gut gefüllt - die vielen Hinweise und Tipps zu Kunst, Kultur und Gastronomie an der Costa-Brava während der Hauptreisezeit, aber auch während des übrigen Jahres sind auch für deutsche Urlauber ins Deutsche übersetzt.

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Für Wein-Fans

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.