Girona

Girona Urlaub in Girona und Umgebung inspiriert - und Berge und Meer sind so nah

Urlaub in Girona

In einer sehr bevorzugten Lage, nicht weit von Barcelona und auf halbem Wege zwischen dem Meer und den Bergen, liegt die katalanische Stadt Girona. Die Reise nach Girona, ein Tagesausflug stellt einen kulturgeschichtlichen Höhepunkt jeder Katalonien-Reise dar, der auch im kulturell reichen Katalonien seinesgleichen sucht: Drei wesentliche Bestandteile machen die europaweite Einmaligkeit Gironas aus: Die alten Befestigungsanlagen der Stadt mit den längsten erhaltenen Mauerabschnitten aus karolingischer Zeit; der Call, eines der in Europa besterhaltenen historischen Judenviertel, und die Kathedrale mit ihrem gotischen, 23 Meter breiten Kirchenschiff. Tausende Besucher Gironas sind beeindruckt von den Bauwerken aus Romanik und Gotik sowie den verschiedene Museen mit berühmten Kunstwerken, eine Ferienwohnung in Girona lässt Sie die Stadt hautnah erleben.

Flüge direkt von Deutschland nach Girona machen den Katalonien-Trip selbst als Kurzurlaub interessant: Auf einem Spaziergang längs der Stadtmauer von Gironaironas oder quer durch die sehr gut ausgeschilderten Innenstadtviertel werden Gironas Gäste und Urlauber an jeder Ecke mit der Geschichte und Kultur der Stadt konfrontiert.

Es ist fast müssig, die grosse Zahl teilweise sehr preiswerter und oft gemütlich kleinen Restaurants, Tapas-Bars und Cafes zu erwähnen, in denen Touristen und Einheimische sich vom Stadtbummel durch Girona erholen, sich erfrischen oder auch ausgiebig und landestypisch speisen und trinken können. In der katalanischen Region ist es übrigens auch um 14 Uhr für ein Mittagessen keinesfalls zu spät – auch am Abend gehen die Geronesen nicht vor 20 – 21 Uhr zum Essen aus – dann allerdings sitzen sie – da allein zu essen für sie völlig unverständlich ist – gern im Kreis der Familie oder mit Freunden bis Mitternacht zusammen.

Lange Abende bei einem guten Essen und einem der zahlreichen, sehr guten katalanischen Weine und Cavas sind in Girona wegen des ausgezeichneten mediterranen Klimas fast immer möglich und werden gern genutzt, wie an den vollbesetzten Strassenrestaurants in Girona gut zu sehen ist.
Mit seiner Autobahn und Flughafenanbindung und den kurzen Entfernungen von Girona zu den schönsten Stränden der Costa Brava ist die Stadt auch für Anreisen mit dem Flugzeug gut und leicht erreichbar. Low-Cost-Airlines wie RyanAir und andere bringen Urlauber – seit einiger Zeit auch viele Katalonien-Touristen aus England, nach Girnoa. Stark zugenommen hat auch das Interesse britischer Besucher am Kauf von Immobilien an der Costa Brava bzw. in Katalonien insgesamt – und die stetig steigenden Immobilienpreise in Katalonien werden dadurch auch weiterhin ein konsequentes Wachstum erleben.

Tourismus-Information Girona

Office de tourisme Girona 
Calle Passeig de Gràcia, (Palau Robert), 107

08008 Barcelone (Barcelone)
Tél. +34 932384000 Fax +34 932384010

Übrigens: Girona spricht man so aus:(katalanische Aussprache: Cherona - mit Ch wie bei "Kachel" und gerolltem R).

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Für Wein-Fans

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.