Bahnhof von Nancy in Frankreich

Bahnhof von Nancy in Frankreich
Bahnhof von Nancy in Frankreich

Bahnhof in Frankreich von Touristen lahmgelegt

Nancy (AFP) - Zwei Touristinnen aus dem fernen Japan haben durch eine Unachtsamkeit den Bahnhof von Nancy komplett lahmgelegt. Aus dem katalanischen Perpignan eintreffend, wollten beide vor der Weiterfahrt zur Cote d`Azur ein wenig mehr von Frankreich sehen...

Bei einem Zwischenstopp auf ihrer Frankreich-Reise hatten die beiden ihren Koffer auf dem Bahnsteig des Bahnhofs von Nancy stehenlassen, um das Zentrum der ostfranzösischen Stadt zu besichtigen.

Die Entdeckung des herrenlosen Gepäckstücks, das von den Touristinnen an eine Sitzbank angekettet worden war, löste sofort einen umfassenden Alarm im gesamten Bahnhofsbereich und in der Umgebung des Bahnhofs aus.

Die beiden Japanerinnen kamen nach knapp zwei Stunden von ihrem Ausflug - strahlen und zufrieden mit zahlreichen Einkaufstüten zum Bahnhof zurück und trafen praktisch gleichzeitig mit dem Bombenräumkommando auf dem Bahnsteig ein.

Mit dem Shopping a la Francaise wird allerdings womöglich nun Schluss sein: Die beiden Damen sollen ein "gepfeffertes Bußgeld" bekommen, wie aus Bahnkreisen in Frankreich verlautete.

 

Mehr zur Anreise Katalonien

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Datum: 04.01.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.