Katalanisch lernen gratis & online

Woerterbuch Katalanisch
Katalanisch sprechen schreiben und lesen macht einfach Spass, wenn man beim Shopping in Barcelona oder beim Bummel über die bunten katalanischen Wochenmärkte in der Landessprache um den Preis feilschen kann

Katalanisch lernen gratis & online
Katalanisch lernen für Urlaub in Katalonien oder zum Leben und Arbeiten in Katalonien. Die katalanische Sprache ist in der beliebten Ferienregion Katalonien im Norden von Spanien nicht nur offizielle Amtssprache. Katalanisch sprechen schreiben und lesen macht einfach Spass, wenn man beim Shopping in Barcelona oder beim Bummel über die herrlich bunten katalanischen Wochenmärkte in der Landessprache um den Preis feilschen, mit dem Vermieter im Ferienhaus Katalonien persönlich reden kann oder neue Bekanntschaften im Urlaub schliessen will.
Es muss ja nicht gleich ein Intensiv-Sprachkurs oder teure Sprachreisen nach Katalonien sein. Catala lernen kann man heute online im Internet. Die Homepage parla.cat bietet auch für Anfänger gute Sprachlern-Möglichkeiten. Nebenher kann man dort neben katalanisch auch Spanisch, französisch und englisch trainieren, vorhandene Sprachkenntnisse aufbessern oder einfach mal die wichtigsten Worte, Vokabeln, oder auch Formulierungen und kurze Sätze wie Begrüssung etc. nachschlagen. Auch zahlreiche Kommunen in allen Katalonien-Regionen von Girona, Lleida, Barcelona bis Tarragona bieten Sprachkurse in Katalanisch. Sprachschulen in allen Preisklassen werben ebenfalls um Kundschaft.
Auf den ersten Blick sind viele katalanische Worte der spanischen Sprache ähnlich, es gibt jedoch teilweise deutliche Unterschiede. Aber keine Angst, in ganz Katalonien kann man sich problemlos auf spanisch verständigen, im nördlichen Teil nahe der Grenze zu Südfrankreich auch auf französisch und in allen grossen Tourismus-Zentren vor allem an den Küsten in Katalonien versteht und spricht man/Frau auch englisch. Selbst deutsche Wortfetzen sind gar nicht so selten wie man meint – immerhin wohnen mehrere tausend Deutsche in Küstenstädten wie Roses oder Empuriabrava an der Costa Brava, oder in Barcelona an der Costa Daurada und selbst weit im Süden in Tarragona und Umgebung.
Je nachdem also, ob es in diesem Sommer zum Baden nach Katalonien, zum Studium an eine katalanische Fachschule oder Uni oder sogar zum Leben und Arbeiten nach Katalonien geht, ein wenig besser katalanisch oder spanisch sprechen schadet nie – vor allem wenn das Sprachen lernen kostenlos ist wie bei parla.cat. Hier geht Katalanisch lernen gratis online ganz einfach: In einem Basis-Sprachkurs werden „Sprachschüler“ mit dem Katalanischen vertraut gemacht. Sie lernen gratis und ohne Verpflichtung einfache katalanische Sätze und Ausdrücke, um an kurzen Gesprächen über Alltagsthemen teilnehmen zu können. Am Ende dieser Stufe können sie mit Hilfe eines Basiswortschatzes einfache Texte verstehen und kurze Texte schreiben. Das sollte für den nächsten Katalonien-Aufenthalt doch schon mal reichen…

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / katalonien-netz.de

Datum: 30.05.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.