Anreise Katalonien mit KFZ Die Anreise nach Katalonien mit KFZ erfolgt zwangsläufig über Autobahnen in Frankreich

Anreise Katalonien mit KFZ

Für die Anreise nach Katalonien mit KFZ, Auto, Wohnmobil oder Motorrad gibt es nur eine Richtung: Nach Süden. der Sonne entgegen.

Jeder, der in Katalonien Urlaub machen und mit dem eigenen Fahrzeug anreisen möchte, fährt über die Autobahn durch Südfrankreich nach Spanien. Vor allem zur Hauptreisezeit im Sommer, wenn für Unterkünfte in Katalonien An- und Abreisetag ist, sind die bekannten Autobahnabschnitte spätestens ab Lyon bis Orange und von Dort in Richtung Barcelona sehr voll, es gibt oft Staus und jede Menge Geschwindigkeitskontrollen.

Tipp Mautgebühren KatalonienMautgebühren aktuell per E-Mail:

Maut Frankreich     Maut Spanien

Hier steht dann spätestens an der Mautstelle (Peage) der teure Porsche hinter dem gealterten VW Golf mit Dachkoffer und Kombi-PKW mit Fahrradträger, das Auto mit Kindern auf der Rückbank neben dem SUV mit dem Hund im Gepäckraum, der alte Bulli mit Surfbrettern neben dem Tourenmotorrad und immer wieder viele Wohnmobile und Wohnwagenanhänger.

Nur selten trauen sich Autofahrer, ein wenig mehr Zeit bei der Fahrt an die Costa Brava oder in all die anderen schönen Regionen in Katalonien einzuplanen und abseits der „Autoroute“ auch Nationalstrassen oder Landstrassen nach oder in Katalonien zu benutzen. Das dauert zwar scheinbar länger, aber man sieht viel mehr, kann notfalls mal anhalten für Pausen und die Anreise ist viel entspannter. Eine andere Alternative für die Katalonien-Urlaubstour ist der Autoreisezug von Deutschland nach Narbonne. Von hier aus geht es für die meisten noch weiter Richtung Pyrenäen, bevor sie ihr Reiseziel, Ferienhaus, Finca, Appartement oder Hotel, oft auch Campingplätze in Katalonien, erreichen.

Reiseführer und Automobil-Clubs stehen mit Informationen und Tipps zu Katalonien-Reisen mit PKW, Wohnmobil und Motorrad zur Verfügung. Routenplaner, Navi und Staumeldungen sowie die Infotafeln und Verkehrsfunk sorgen während der langen Anreise im Automobil für Sicherheit und Komfort für alle Reisenden. Immer wieder wird allerdings auch darauf hingewiesen, dass vor allem Autofahrer am Steuer regelmässige Pausen machen und vorgeschriebene Sicherheitswesten, Warndreieck oder Verbandskasten sowie seit einiger Zeit auf den Strassen in Frankreich auch ein Alkohol-Schnelltest mitgeführt werden müssen. Und zum Schluss noch der allgegenwärtige Hinweis für alle motorisierten Urlauber auf ihrem Weg an die Badestrände in Katalonien: Beachten Sie die vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten! Sie sind im Urlaub und nicht auf der Flucht!
 

Foto: VoyageMedia / katalonien-netz.de

Für Vermieter

Vermieten Ferienhaus Katalonien

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.

Reisekosten-Check