Benzin-Preisvergleiche online

Zapfsäule in Katalonien Spritpreise online vergleichen macht vor allem bei Urlaubsreisen Sinn und schont die Reisekasse

Günstig tanken im Katalonien-Urlaub

Geld sparen beim Tanken mit Online-Preisvergleich gilt natürlich auch bei Urlaubsreisen an die Costa Brava oder anderswohin in Katalonien.

Die Preise für Benzin, Super oder auch die Spritpreise für Diesel machen Autofahrer pünktlich zur Reisezeit, vor Feiertagen oder in den Schulferien wütend. Billiger tanken ist möglich, wenn man vergleicht!

Tipps zum billig Tanken beim Urlaub in Katalonien

1. Planen Sie Ihre Reiseroute – berechnen Sie neben Spritkosten für Benzin, Super bleifrei oder Diesel und Biodiesel auch Mautgebühren in Ihr Reisekostenbudget ein. Aktuelle, kostenlose Mauttabellen für Frankreich und Spanien können Sie bei Katalonien-Netz und allen anderen Reiseführer-Portalen von Voyage-Media erhalten.
2. Schauen Sie in die vorhandenen Internetportale und Preisvergleiche für Benzin, Super, Diesel und andere Kraftstoffe > selbst Deutschland hat solche Internet-Preisfinder für Benzin inzwischen offiziell bestätigt (siehe Markttransparenzstelle für Kraftstoffe)
3. Nutzen Sie zahlreiche weitere Benzinspar-Tipps: Fahren Sie mit ausreichendem Reifendruck, schalten Sie unnötige Geräte wie die Klimaautomatik aus und lassen Sie keine Anbauten am KFZ, die Sie nicht brauchen (zB. Fahrradständer, Dachkoffer o.ä.)

Benzinpreise online vergleichen im Internet

Tanken am Supermarkt in SüdfrankreichIhr Abfahrtsort ist Deutschland und Ihr Urlaubsort, Reiseziel oder ihre Ferienregion ist Katalonien? Dann fahren Sie definitiv mindestens durch Frankreich – Sie benötigen also gleich drei verschiedene Preis-Checks für Benzin, um möglichst günstig tanken zu können.

Katalonien-Urlauber mit PKW, Wohnmobil oder Motorrad, die weiter aus dem Norden anreisen, tanken idealerweise sehr preiswert in Luxemburg, bevor auch sie Frankreich durchqueren. In jedem Fall also sollte man zunächst vor der Abreise nach Katalonien die Benzinpreise in Deutschland über die von der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe empfohlenen und zugelassenen Verbraucher-Informationsdienste den aktuellen Benzin- oder Dieselpreis vergleichen.

Zugelassene Verbraucher-Informationsdienste (Preisvergleich-Portale)

ADAC: www.adac.de/tanken                   Clever-Tanken: www.clever-tanken.de
Mehr-Tanken: www.mehr-tanken.de - Spritpreismonitor: www.spritpreismonitor.de

Spritpreis-Vergleichs-Apps für Smartphones sind vor allem für den Benzinpreis-Vergleich unterwegs eine tolle Sparhilfe. App von Clever-tanken.de

Welchen Benzinverbrauch bzw. Kraftstoffbedarf wird mein Fahrzeug bis zur deutschen Grenze haben, ist schnell ausgerechnet. Danach kann man an der günstigsten Tankstelle zumindest die vorläufige Spritmenge tanken.

Spritpreise in Frankreich vergleichen

Die Spritpreise in Frankreich vergleichen ist selbstverständlich seit langem üblich und möglich – der Staat selbst kümmert sich in Sachen Verbraucherschutz auch beim Thema Spritkosten um seine Bürger und bietet ein offizielles Preis-Vergleichsportal für Tankstellen in allen Regionen Frankreichs vom Elsass und der Provence und ganz Südfrankreich, aber auch für die Hauptstadt Paris und den Norden mit der Bretagne und er Normandie. Entprechende Reiseführer für Urlaubsreisen nach Frankreich finden Autofahrer hier…

Vor dem Tanken - Spritpreise vergleichenKraftstoff-Arten deutsch – französisch

Super bleifrei – sans plomb 95 (carburant SP95-E10), Super plus bleifrei - sans plomb 98 (carburant SP98-E10), diesel - gazole, biodiesel

Vergleichsportal für Spritpreise in FrankreichSpritpreise in Frankreich online…

Wichtigster Tipp: Es kann sich je nach Autobahn oder Nationalstrasse durchaus lohnen, die Reiseroute zu verlassen, um an einem der vielen Supermärkte (Carrefour, Intermarche, Géant, LeClerc etc.) in Südfrankreich zu tanken – die Kraftstoff-Preise dort sind oft deutlich günstiger als an Autobahn-Raststätten. Hier kann man ausgezeichnet Rast einlegen, sich frischmachen und auch Proviant gibt’s preiswert…

Spritpreise in Katalonien vergleichen

Auch die autonome Gemeinschaft Catalunya in Spanien hat sich Preis- und Markttransparenz für Spritpreise auf die Fahnen geschrieben. Auch wenn die Kosten für Benzin und Diesel an Tankstellen (Estaciones de Servicio oder Gasolineras) in ganz Spanien in den letzten Jahren stark gestiegen sind und dadurch das Tanken in Katalonien teurer geworden ist – auch hier gibt es noch Einsparpotential beim Tanken.

Benzin-Preise Katalonien vergleichen - Onlinerechner

Übersetzung der Kraftstoff-Arten deutsch – katalanisch

Super bleifrei - sin plomo 95, Super plus bleifrei - sin plomo 98, diesel, biodiesel

Die lange Tour hinauf nach Andorra in den katalanischen Pyrenäen ist trotz der dort deutlich billigeren Tankstellenpreise nicht wirklich ein echter Spartipp für Autofahrer, weil allein die Hin- und Rückfahrt zur günstigsten Tankstelle einige Liter Benzin verbraucht. Wer ohnehin dort günstig einkaufen will sollte allerdings auch in Andorra volltanken um Geld zu sparen.

Foto: VoyageMedia für Katalonien-Netz.de

Für Vermieter

Vermieten Ferienhaus Katalonien

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.

Reisekosten-Check