Barcelona (Provinz) Barcelona (Provinz): Wunderschöne Architektur in der katalanischen Hauptstadt

Barcelona (Provinz)

Die Provinz Barcelona ist eine von vier Provinzen in Katalonien (Catalunya) in Spanien. Die Provinz Barcelona, deren Provinz-Hauptstadt Barcelona zugleich die Hauptstadt von Katalonien ist, gilt als wirtschaftlich wichtigste Provinz von Katalonien und ganz Spanien. Urlaub in Barcelona kann also sowohl Urlaub in Barcelona als Stadt oder Urlaub in der Provinz Barcelona bedeuten – dies gilt auch für die Suche nach Unterkunft in Barcelona. Amtssprache in der gesamten Provinz Barcelona ist neben Spanisch (castellano)auch Katalanisch (catala). Die katalanische Sprache erobert sich immer grössere Bereiche in Politik und Wirtschaft, so auch im Tourismus der Provinz Barcelona. Im Norden grenzt die Provinz an die Provinz Girona, im Süden an die Provinz Tarragona, im Wetsen an die Provinz Lleida und im Osten an die Küsten Costa Daurada (Costa Dorada) und Costa del Garraf, wo lange Sandstrände und Tourismuszentren, kleine Fischerdörfer und schönen Ferienorte zum Katalonien-Urlaub in der Provinz Barcelona einladen. Mit dem Airport Barcelona befindet sich hier auch einer der wichtigsten Flughäfen in Katalonien und Spanien.
Die Katalonien-Provinz Barcelona erstreckt sich über eine Fläche von 7.733 km², auf der 5,4 Mio. Einwohner leben. Die Provinz Barcelona hat dadurch eine für Spanien ausserordentlich hohe Bevölkerungsdichte von etwa 690 Einwohner/km² (Stadt Barcelona: 15991 Einw. je km²). Zum Vergleich: In der südspanischen Region Extremadura beträgt die Bevölkerungsdichte 26,1 Einw./km²! Barcelona-Touristen, die Urlaub Schulferien oder geschäftliche Aufenthalte in Barcelona erlebt haben, erinnern sich stets an den Trubel und die Menschenmassen, die vor allem am frühen Abend im Stadtkern von Barcelona auf Strassen und Plätzen unterwegs sind.
Bei Reisen nach Barcelona erinnert sich aber jeder Kurzurlauber, Städtereisende oder Auslandsstudent auch Jahre später nach dem Barcelona-Aufenthalt an den unglaublich freundlichen Umgang der Katalanen, denen schon immer ein grosses Herz und tiefe Gefühle nachgesagt werden. Wie kaum woanders offenbart sich in der Provinz Barcelona katalanisches Lebensgefühl: Grosse Gefühle, tiefe Liebe und aufopferungsvoller Widerstand vereinen die Barcelonesen wie alle Katalanen tief in sich. Man denke nur an die Zeit des spanischen Bürgerkriegs und die Franco-Diktatur, die alles Katalanische unterdrückt und gewaltsam bekämpft hat. Nicht zuletzt aus dieser Zeit stammt die hingebungsvolle Pflege katalanischer Traditionen, Brauchtum, Sprache und Musik. Die Provinz Barcelona war nicht zuletzt wegen ihrer wirtschaftlichen Bedeutung für ganz Spanien und die iberische Halbinsel Schauplatz zahlreicher Kampfhandlungen, betrauert und verehrt auch heute noch um ihre Opfer. Eine völlig neue Musikrichtung entstand in der Zeit der Unterdrückung und des Widerstands in der katalanischen Provinz Barcelona: Nova Cançó Catalana.
In der Provinz Barcelona wird die Unabhängigkeit der autonomen Gemeinschaft Katalonien vor allem deshalb so vehement verteidigt und erweitert, weil den Katalanen vor allem hier in der Geschichte so oft ihre katalanische Identität verboten wurde. Kein Wunder also, wenn auch heute immer wieder Demonstrationen in den grösseren Städten der Provinz Barcelona stattfinden. Die grössten Ortschaften Städte und Gemeinden der Provinz Barcelona sind – neben der Hauptstadt Barcelona selbst - L’Hospitalet de Llobregat, Badalona, Sabadell, Terrassa, Santa Coloma de Gramenet, Mataró, Cornellà de Llobregat, Sant Boi de Llobregat, Sant Cugat del Vallès, Manresa, Rubí, El Prat de Llobregat, Vilanova i la Geltrú, Viladecans, Granollers, Cerdanyola del Vallès, Castelldefels, Mollet del Vallès Esplugues de Llobregat, Gavà, Sant Feliu de Llobregat, Vic, Igualada, Vilafranca del Penedès, Ripollet, Sant Adrià de Besòs, Montcada i Reixac, Sant Joan Despí, Barberà del Vallès, Premià de Mar, Sant Vicenç dels Horts, Sant Pere de Ribes, Martorell, Sant Andreu de la Barca, Pineda de Mar, Sitges, Molins de Rei, El Masnou, Santa Perpètua de Mogoda, Olesa de Montserrat, Esparreguera und Castellar del Vallès.

Foto: VoyageMedia / Katalonien-Netz.de

Für Wein-Fans

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.