Picknick

Picknick und Pique-nique in Katalonien.

Das Picknick ist nicht umsonst eine französische Erfindung, denn nirgendwo wird es so genüsslich zelebriert wie in Frankreich. Was könnte es Schöneres geben, als sich nach den morgendlichen Einkäufen während eines katalanischen Picknicks an knusprigem Baguette mit vollreifem Brie de Meaux, frischen Tomaten, Pfirsichen und einem guten Glas Wein zu erfrischen? Dazu bietet sich ein Plätzchen im Grünen ebenso an wie eine Ecke des Marktplatzes. Am Meer kommen zu einem echten Picknick bzw. Pique-nique noch frische Austern oder andere Meeresfrüchte mit Zitrone hinzu. Picknickplätze gibt es an der Landstrasse und den Nationalstrassen meist zudem an landschaftlich schönen Plätzen.

Auch die Katalanen halten nicht viel von Frondienst am Küchenherd, sie geniessen ihre sonnenverwöhnte Landschaft zu jeder sich bietenden Gelegenheit. Ein Picknick bietet daher auch in Katalonien Gelegenheit, mit der Familie oder Freunden im Grünen an einem Wasserlauf, in den Pyrenäen mit Aussicht oder am Mittelmeerstrad der schönen katalanischen Küste lange und ausgiebig zu speisen.

Die Erwachsenen am Picknicktisch oder zu ebener Erde auf Picknickdecken geniessen das Beisammensein in freier Natur und besprechen beim Picknick alles Wichtige, während die Kinder ein Picknick als Möglichkeit wahrnehmen, beim ausgedehnten Essen nicht still sitzen zu müssen.

Besonders Familien mit Kindern profitieren aber auch von dem Umstand, dass ein Picknick - Korb, auch wenn er mit den leckersten Schinken, Käse, Pastete, Früchten und Wein (Brot und Baguette nicht vergessen!) gefüllt ist, unbestritten deutlich preiswerter ist als das Essen in einem vornehmen Restaurant.  

Picknicks gibts in Katalonien mit seinen 300 Sonnentagen im Jahr aber auch mitten in der Stadt:

So genießt man gleich am Marktstand einen cremigen Selleriesalat als Vorspeise, dann hausgemachten Daube oder ein katalanisches Cassoulet und zum Nachtisch eine fruchtige "tarte au citron" vom örtlichen Konditor. In den meisten katalanischen Ortschaften gibt es einen Traiteur (Feinkkosthändler), bei dem man fertig zubereitete Delikatessen erhält – von Roastbeef über marinierte Pilze und Anchovis (die besten aus Colliure!) bis zum "plat du jour", dem wechselnden Tagesgericht, alles was das Herz erfreut. Stets gibt es zumindest eine "Charcuterie", in der man neben Aufschnitt, Wurst und Schinken auch fertige Terrinen, Pâtés und herzhafte Tartes zum Mitnehmen bekommt. Wann kommen Sie zum Picknick nach Katalonien?

Lesen Sie auch: katalanische Küche - katalanische Weine - Baguette Käse

Für Mieter

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Refugees Welcome in Barcelona
Grossveranstaltung am Placa Catalunya für Flüchtlinge in Barcelona
Übersicht Brückentage 2015
Hier die aktuelle Brückentags-Liste 2015 zum Ausdrucken. Sie können sich die Liste auch per E-Mail zusenden lassen.
Katalonien-Netz bei Facebook
Katalonien in Facebook oder überhaupt Katalonien-Urlaub und Katalonien Ferienimmobilien im Social Network zu präsentieren, wurde höchste Zeit. Die berühmte Tourismus-Region in Spanien mit ihren Stränden und Küsten, ihren Top-Destinations wie Barcelona, Girona oder Tarragona soll wieder mehr in den Vordergrund rücken.